Workshops

Ganzheitliche Ernährungs-Workshops

Bereicherung entsteht da, wo wir teilen: an einer Tafel voller vitalisierender Gerichte ist Platz, um Lebensgeschichten, Gefühle, Erfahrungen, Ideen und Wissen auszutauschen. Die Workshop-Kleingruppen bieten Raum, um jüngste wissenschaftliche Erkenntnisse mit jahrtausendelang überlieferten Kulturgütern abzugleichen sowie mit direktem Alltagsbezug im Erleben beim Zubereiten und Probieren neuer Geschmackswelten in das eigene Leben zu integrieren.

Die Ernährung spielt im Leben des Menschen nicht nur physiologisch als Energie- und Nährstofflieferant eine Rolle, sondern ist stark verwoben mit weiteren gesundheitsrelevanten Bausteinen wie unseren sozial-kulturellen, psychisch-emotionalen sowie den geistig-spirituellen Anteilen.

Aktuelle Workshops:
Zu den Workshops

Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulars bitte ich Sie, eigene Anliegen oder Fragen zum Thema zu stellen, die dann inhaltlich schon ihren geplanten Platz im Ablauf bekommen.

Die Anmeldung wird nach Eingang der für den jeweiligen Workshop angegebenen Anzahlung in einer an Sie gerichteten Mail von mir bestätigt, damit haben Sie einen fix gebuchten Platz in der jeweiligen Workshopgruppe.

Die Workshop-Abende finden regelhaft Donnerstags im ‚Raum20‘ (Teutoburger Straße 50678) in der Kölner Südstadt statt.

Anmeldung


    Dick und krank durch Fette ?

    Auswirkungen auf Gewicht, das Wohlbefinden und zur Optimierung der Fettquellen-Auswahl im Alltag.

    Mehr Infos zum Workshop

    Wie sind unsere tagtäglich genutzten Fettlieferanten zusammen gesetzt, was hat es mit den Omega-3-Fettsäuren auf sich, welche Effekte hat das kurz- und langfristig auf die Gesundheit und das Körpergewicht ? Wie kann eine bewusstere Auswahl der Fettquellen zu einem allgemein besseren Befinden getroffen werden ?

    Infos

    Datum: 04.04.2024 18:15 – 19:45 Uhr
    Teilnahmegebühr: 20,- €
    Anzahlung: 10,- €
    Anzahl Teilnehmer: Max. 8
    Weitere Info:

    Anmeldung

    Darmfutter 1: Die Darmflora stärken

    Zu den gesundheitlichen Vorteilen eines gepflegten Mikrobioms und How-To im Alltag

    Mehr Infos zum Workshop

    Rund um die Darmbakterien, die für so viel unserer Befindlichkeiten verantwortlich sind – wie kann eine gute Darmkultur unterstützt werden und was gilt es zu meiden? Erfahre einfache Kniffe, die direkt im Alltag integriert werden können.

    Infos

    Datum: 02.05.2024 18:15 – 19:45 Uhr
    Teilnahmegebühr: 20,- €
    Anzahlung: 10,- €
    Anzahl Teilnehmer: Max. 8
    Weitere Info:

    Anmeldung

    Zucker-Dschungel

    Betrachtung der Einfachzucker und den möglichen Austauschstoffen.

    Mehr Infos zum Workshop

    „Zucker macht dick und krank“ – „Süßstoffe sind aber auch schädlich“, „Obst hat auch viel Fruchtzucker“ .. An den beiden erlebnisorientieren Abenden geht es um die verschiedenen Zuckerformen, wo sie versteckt sind – wir vergleichen die Optionen und probieren aus. Welche sinnvollen Süßungsalternativen gibt es ?

    Infos

    Datum: 15.02.2024 18:15 -19:45 Uhr | 29.02.2024 18:15 – 19:45 Uhr
    Teilnahmegebühr: 60,- €
    Anzahlung: 20,- €
    Anzahl Teilnehmer: Max. 8
    Weitere Info:

    Anmeldung

    Frühlingsküche & Ostern

    Internationale Gerichte für die Alltagsküche aus regionalem Anbau.

    Mehr Infos zum Workshop

    Im Mittelpunkt stehen die Obst- und Gemüsesorten, welche Richtung Ostern in Saison sind und frisch zu bekommen sind – vollwertig pflanzlich sind polnischer Buraczki und französische Quiche aux poireaux zum Geschmackstest auf der Karte und dazu geht es um weiteres gesundheitsförderliches Wissen zu Zutaten und Zubereitungstechniken. Gemeinsame Genusstestung zum Ausklang des Abends bei entspannten, bereichernden Gesprächen in einer herzerwärmenden Atmosphäre.

    Infos

    Datum: 07.03.2024 18:15 -21:30 Uhr
    Teilnahmegebühr: 75,- €
    Anzahlung: 20,- €
    Anzahl Teilnehmer: Max. 6
    Weitere Info: Zutaten sind im Preis inbegriffen.

    Anmeldung

    Vital-Wachstum: Gruppe 1

    Schrittweise eine selbstfürsorgende Ernährungsweise auf allen Ebenen aneignen und ins Alltagsleben integrieren.

    Mehr Infos zum Workshop

    Was/Wann/Wie sollte ich essen, damit ich nicht ständig Hunger habe ? Warum nehme ich nicht zu oder ab ? Warum fehlt mir die Energie oder Konzentration ? Ich habe so viele Verbote in meiner Ernährung, dass ich mich eingeengt fühle.. – all das sind Teile von verunsichertem Umgang mit dem Essen und zeigen, dass das Gefühl von Vertrauen und Wissen rund um ‚das was mir gut tut‘ einen Wegweiser braucht, um sich wieder selbst einzunorden.
    Welche Essverhalten und -muster sich über Jahrzehnte eingespielt haben hat multiple Gründe und in einer vertrauensvollenen Gemeinschaft mit fachlicher und empathischer Leitung fällt es leicht, kleine Veränderungsschritte zu einer passenden Ernährungsweise zu kommen, die sich mehr als einige Tagen oder Wochen beibehalten lässt, weil sie alle Ebenen – Körper, Seele und Geist nährt.
    Dieser Workshop findet über mehrere Monate hinweg statt und bietet viele Inhalte, die sich mit den emotionalen und mentalen Hintergründen der Ernährung beschäftigen, wie diese verändert werden können und dass freudvoller Genuss bei nährenden Speisen ausgelebt werden kann.

    Infos

    Datum: 14.03.24 | 28.03.24 |
    jeweils 18:15 – 19:45 Uhr
    Teilnahmegebühr: 150,- €
    Anzahlung: 50,- €
    Anzahl Teilnehmer: Max. 8
    Weitere Info: geschlossene Gruppe für 8 Termine – Juni

    Anmeldung

    Darmfutter 2: Probiotika I

    Das Ansetzen von leckeren Fermenten für eine blühende Darmflora in der gemeinsamen Praxis erlernen.

    Mehr Infos zum Workshop

    Fermentierte Lebensmittel wie milchsauer vergorenes Gemüse, Sauerteige oder sprudelnde Getränke sind in aller Munde – da sie nicht nur gut schmecken, sondern der Baustein gesunder Bakterienkulturen im Darm sind und somit Hauptfaktor für unser allgemeines Wohlbefinden. Wie einfach man selbst Kimchi ansetzen kann, Joghurt fermentiert oder eine Kefir-Limonade herstellt wird in dieser Kleingruppe gemeinsam ausprobiert.

    Infos

    Datum: 21.03.2024 18:15 – 21:30 Uhr
    Teilnahmegebühr: 75,- €
    Anzahlung: 20,- €
    Anzahl Teilnehmer: Max. 6
    Weitere Info: Zutaten sind im Preis inbegriffen.

    Anmeldung

    Proteindeckung mit Pflanzen

    Klärung von Vorurteilen rund um Minderversorgung an Eiweißen aus pflanzlichen Quellen und optimaler Bedarfsdeckung der Aminosäuren.

    Mehr Infos zum Workshop

    Die Sorge um Proteinmangel bei pflanzenbasierter (oder ‚veganer‘) Ernährungsweise schreckt viele zurück, dabei sind die Vorteile von reduziertem Konsum tierischer Eiweißquellen nachweislich in einerVielzahl von gesundheitlichen Risiken reduziert.
    Wer mehr wissen möchte, wie die Deckung durch Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse und Gemüse gut gelingen kann und Verdauungsprobleme minimiert werden können, ist an diesem Abend goldrichtig aufgehoben.

    Infos

    Datum: 18.04.2024 18:15 – 19:45 Uhr
    Teilnahmegebühr: 20,- €
    Anzahlung: 10,- €
    Anzahl Teilnehmer: Max. 8
    Weitere Info:

    Anmeldung
    Schließen
    © Holic Design 2021.
    Schließen