Dattelpaste

760

Dattelpaste

Der aromatische und gesunde Süßungs-Allrounder lässt sich prima für Dressings, Aufstriche und süße Cremes weiterverarbeiten.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Einweichzeit 8 Stunden
Gericht Nachspeise, Snack, Zutat
Küche Fusion
Portionen 1 Glas

Kochutensilien

  • Sauberes Schraubglas mit weiter Öffnung und Deckel
  • Pürierstab

Zutaten
  

  • 150 g Datteln getrocknet
  • Wasser

Anleitungen
 

  • Die Datteln werden entkernt und dann in das heiß gespülte Glas gedrückt, anschließend mit zimmertemperiertem Wasser knapp bedeckt.
  • Nachdem die Datteln mehrere Stunden eingeweicht sind, können sie nun mithilfe eines Pürierstabes zu einer glatten Paste gemixt werden.
  • Dabei zieht sich das Messer die weichen Datteln von selbst an, es muss kein Druck in das Glas aufgebaut werden – eher läuft man Gefahr, dass dann etwas von der feuchten Paste überquillt.
    Mit einem kleinen Löffel oder Schaber lässt sich auch der Rest der Paste gut aus dem Messerkopf rausholen.
  • Die Paste kann mit dem Deckel verschlossen gut 1-2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt und als Süßungsmittel weiterverwendet werden.

Notizen

Die Dattelpaste ist auch als Aufstrich mit etwas Tahin auf Brot ein Hochgenuss !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Schließen
© Holic Design 2021.
Schließen