Französische Vanillesauce

900

Crème Anglaise

Diese fließende goldgelbe Versuchung ist die Abrundung beliebtester Süßspeisen.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Frühstück, Kaffeepause, Nachspeise, Zutat
Küche Frankreich
Portionen 6 Portionen

Kochutensilien

  • Schneebesen
  • Messbecher
  • Messlöffel

Zutaten
  

  • 400 ml Pflanzendrink Soja-, Hafer- oder Mandel
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • ¼ TL Vanillepulver
  • 1 EL Cashewmus
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Curcuma fürs Auge

Anleitungen
 

  • Die Pflanzenmilch abmessen und davon einen Schluck von 1-2 Esslöffeln mit der Speisestärke, Salz und gemahlener Vanille glatt rühren.
  • Etwa die Hälfte des restlichen Pflanzendrinks mit Zucker und dem Cashewmus in einen Topf geben.
    Bei etwa 3/4 der Hitze auf dem Herd unter beständigem Rühren mit dem Schneebesen erwärmen. Hierbei sollte der Zucker sich aufgelöst haben und das Cashewmus sich in eine stückchenfreie Creme entwickeln – hier darf gerne schluckweise Pflanzenmilch zugegeben werden, um ein Anbrennen zu vermeiden.
  • Nun wird die Speisestärke-Vanillemasse mit in den Topf gegeben und unter Rühren (nun bei voller Hitze) kurz aufgekocht, sodass die Stärke abbindet und eure Sauce die gewünschte Konsistenz erhält.
    Die Vanillesauce vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Die Vanillesauce wird durch das Erwärmen von Pflanzenmilch und Cashew einen natürlichen creme-bräunlichen Farbton haben (anders als man es von der Milch und Eigelbvariante kennt) – ihr könnt als abschließenden Schritt aber etwas gemahlenen Curcuma einrühren, um den gelblichen Farbton für das Auge zu imitieren.
  • Je nach gewünschter Anwendung kann die warme Vanillesauce direkt zu Gerichten serviert werden oder in gekühlter Version im Kühlschrank bereit stehen.

Notizen

Vanillesauce lässt sich super vorbereiten und gekühlt für ein paar Tage aufbewahren – die Sauce ist in gekühltem Zustand durch die bindende Wirkung der Speisestärke dickflüssiger – unter Zugabe von ein wenig Wasser lässt sie sich erwärmen und wieder aufrühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Schließen
© Holic Design 2021.
Schließen